USA Review 1+2

September 09, 2012


Knapp über 2 Wochen bin ich nun in the States, da wird es höchste Zeit euch mit Bildern auf dem Laufenden zu halten! Zwischen einleben, staunen und lernen habe ich auch schon viel gearbeitet und neue Lieblingsplätze entdeckt. Einen Tag war ich sogar schon am langersehnten Strand, herrlich! 
Die Häuser hier sind der Wahnsinn, eines schöner als das andere. Von den Mädels habe ich schon viel gelernt, auch durfte ich schon das erste Mal alleine drucken (Fotos folgen). Druckplatten erstellen, edge-painting und die-cutting sind nun kein Problem mehr! Mein Mund bleibt immernoch offen stehen, wenn ich Arley dabei zuschaue, wie sie aus dem FF Karten illustriert und Umschläge beschriftet. Abgefahren sind auch die Wünsche mancher Kunden, wie zum Beispiel bedruckte Rosenblüten als Deko (siehe oben rechts). Aber hey, was tut man nicht alles um den Kunden glücklich zu machen?!! Immerhin sind solche Aufträge die spaßigsten und lehrreichsten. 
Bis bald!

0 Kommentare

Um die Welt

Locations of visitors to this page

Subscribe