Ein Interview bei Hollightly mit poule folle über Letterpress, Hochzeitspapeterie und das verrückte Huhn selbst

Februar 25, 2014

Vor wenigen Wochen erhielt ich eine Mail von der lieben Petra von Hollightly mit einer Interviewanfrage. In ihrem Blog schreibt sie leidenschaftlich über den bewussten Umgang mit Fashion und Mode und legt dabei den Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit. Wenn man ihre Beiträge liest merkt man, dass sie beruflich auch schreibt, denn die Tatsache, dass sie als Journalistin für Funk und Fernsehen arbeitet, verleiht ihren Beiträgen Professionalität, Glaubhaftigkeit und Artikel, die es auf den Punkt bringen. Umso mehr habe ich mich deshalb über ihre Anfrage gefreut, denn ich wusste genau, wenn sie ein Interview mit mir machen will, dann auch richtig.


Hochzeitseinladung Letterpress Neonpink poule folle

Petra heiratet bald und hat im Netz nach besonderer und nachhaltiger Papeterie gestöbert und poule folle dabei gefunden. Dementsprechend sprachen wir im Interview auch hauptsächlich über Nachhaltigkeit im Letterpress, individueller Hochzeitspapeterie und mit welchen (Um)wegen ich mein Ladenatelier poule folle in Stuttgart eröffnet habe. 
Vielen Dank liebe Petra für´s Zuhören, es hat echt Spaß gemacht!

Das ganze Interview zum Nachlesen findet Ihr HIER!


0 Kommentare

Um die Welt

Locations of visitors to this page

Subscribe